Wer sich im Bildungs- und Kulturbereich selbstständig macht, der muss von seiner Idee vollkommen überzeugt und leidenschaftlich bei der Sache sein. Ich bin ein kreativer Mensch und liebe gute Texte. Seit meiner Jugend habe ich im familieneigenen Verlag mitgearbeitet und später meine Semesterferien mit Praktika in den Bereichen PR und Journalismus verbracht.

 

Nach einem Magister in Germanistik und einer Promotion in Kunstgeschichte begann ich mich zunehmend für die Wissenschaft zu begeistern. Es folgten spannende Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der universitären Lehre und Forschung sowie als freiberufliche Kunsthistorikerin am Museum.  

 

Mein beruflicher und privater Weg führte mich dabei von der Pfalz nach Südbaden, daraufhin an die französische Atlantikküste und schließlich drei Jahre ins australische Melbourne. Seit vielen Jahren lebe ich nun mit meiner Familie in Köln.

 

Im Jahr 2019 erfolgte mit WortKunst Ahrens der Schritt in die Selbstständigkeit. Seitdem arbeite ich mit dem Ziel, unterschiedliche Auftraggeber:innen mit meiner Textarbeit bestmöglich zu unterstützen und an vielen spannenden Projekten teilzuhaben. Als begeisterte Netzwerkerin schreibe und kommuniziere ich außerdem regelmäßig auf LinkedIn.

 

Zu viel Text? Sie mögen lieber die Kurzform? In Stichpunkten liest sich mein Lebenslauf wie folgt:

  • Geboren in Ludwigshafen am Rhein, dort Abitur am Geschwister-Scholl-Gymnasium 
  • Magister-Studium der Germanistik (Neuere deutsche Literaturgeschichte), der Allgemeinen Kunstgeschichte und Romanistik (Französisch)
  • Studium in Freiburg i. Br. und in Bordeaux, Frankreich
  • Redaktionelle Praktika im Presseamt (Stadt Freiburg), bei der Zeitung (Badische Zeitung) und beim Radio (SWR4)
  • Redaktionelle Mitarbeit und Teil der Geschäftsführung in der ehemaligen FBV-Medien-Verlags GmbH
  • Magister in Neuerer deutscher Literaturwissenschaft und Promotion in Kunstgeschichte,  Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 
  • Dreijähriger Aufenthalt in Melbourne, Australien, dort wiss. Mitarbeiterin (Lehre) am Department of Art History and Art Curatorship sowie freiberufliche Kunsthistorikerin an der Ballarat Art Gallery
  • Postdoc der Fritz Thyssen Stiftung am Kunstgeschichtlichen Institut der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Freie wiss. Mitarbeiterin der städtischen Museen Freiburg (Redaktionsleitung Ausstellungskataloge)
  • Zertifizierte Kulturmanagerin (Akademie für Management, Berlin)
  • Umzug nach Köln und kurzzeitig an Gymnasium/ Gesamtschule als Lehrerin tätig
  • 01/ 2019: Gründung von WortKunst Ahrens in Köln 

Mitgliedschaften

Ich bin Mitglied im Deutschen Museumsbund, im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren e. V., im deutschen Verband für Kunstgeschichte und demnächst auch im Deutschen Germanistenverband.